Leider können wir das Sanitätshundeangebot nicht mehr aufrecht erhalten. Einerseits haben wir alle ein gewisses Alter erreicht und entsprechender Nachwuchs ist nicht in Sicht.


Das Sanitätshundetraining mit drei Teilnehmern ist schlichtweg nicht möglich und wird deshalb mit sofortiger Wirkung eingestellt


Nun gut… den Samstag wollen wir trotzdem nicht fallen lassen.


Wir haben uns deshalb entschieden künftig unser Angebot generell auf Nasenarbeit zu verlegen. 


Das heisst, am Samstags trainieren wir künftig Fährtenarbeit und das Sachenrevier. 


Die Trainingszeiten  und Trainingsorte werden jeweils Zeitgerecht bekanntgegeben.


Ansonsten bleiben die Teilnahmekriterien dieselben wie früher.

Die Teilnahmeberechtigung beinhaltet ein weiterhin regelmässiges Mittwochtraining.


Das Wanderpreisreglement wird entsprechend angepasst, womit es künftig auch möglich ist via Fäahrtenhundeprüfung in den Besitz des Wanderpreises zu gelangen.